Ernährung

Warum Sie diesen
Artikel lesen sollten:

Wenig Zeit zum Kochen? Es gibt mehr Lösungen als Spiegelei oder Fischstäbchen. Kreative Ideen für alle, die wenig Aufwand, aber viel Genuss wollen.

Super: Schnelle Rezepte

Ratzfatz-Küche vom Feinsten? Klar geht das! Vier Gerichte mit Fisch, Fleisch oder vegetarisch, die alle Rekorde brechen.

Text: Barbara Schulz

Gemüse-Frittata (vegetarisch)
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten für
4 Portionen:

1 Zucchini, 
1 gelbe Paprikaschote, 
1 rote Paprikaschote,
 150 g Keniabohnen, 
2 Möhren,
 200 g Brokkoliröschen, 
80 g schwarze Oliven ohne Stein, 
4 EL Olivenöl, 
Salz,
 Pfeffer aus der Mühle, 
100 ml Gemüsebrühe, 
8 Eier

Zubereitung:

1. Zucchini waschen, putzen und mit einem Buntmesser in Scheiben schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen und in grobe Würfel schneiden. Bohnen putzen, waschen und vierteln. Möhren schälen, ebenfalls mit einem Buntmesser in Scheiben schneiden. Brokkoli waschen, die Oliven abtropfen lassen.


2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Gemüse sowie die Oliven darin ca. 5 Minuten braten. Dabei ab und zu wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und kochen lassen, bis die Brühe verdampft ist.


3. Inzwischen die Eier verquirlen und abschmecken. Eier über das Gemüse gießen und bei niedriger Temperatur durchstocken lassen. Nach Bedarf den Deckel auflegen.

Putengeschnetzeltes mit Champignons und Reis
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten für
4 Portionen:

150 g Reis, Salz, 400 g Putenbrustfilet, 250 g Champignons, 1 Zwiebel, 2 Zweige Thymian, 1 EL Butterschmalz, 50 ml Weißwein, 100 ml Geflügelfond, 300 ml Sahne, 2 EL kalte Butter, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1. Reis in 300 ml kochendem Salzwasser ca. 25 bis 30 Minuten bissfest garen.

2. Putenfleisch kalt abwaschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz würzen.

3. Champignons gründlich putzen und halbieren. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Thymianzweige waschen, trocken schütteln und die Spitzen abzupfen.


4. Das Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin ca. 6 Minuten rundherum kräftig anbraten. Champignons und Zwiebeln zugeben und 2 bis 3 Minuten heiß mitbraten.
 Die Hälfte des Thymians hinzufügen, mit dem Weißwein ablöschen, etwas reduzieren, den Fond und die Sahne hinzufügen und ca. 5 Minuten einkochen lassen.

5. Kalte Butter einrühren, das Geschnetzelte mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 Mit Reis anrichten und mit dem restlichen Thymian garniert servieren.

Pita-Pizza mit Avocado und Spiegelei (vegetarisch)
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten für
4 Portionen:

4 Avocados, Abrieb und Saft von 1 Biozitrone, 2 EL mildes Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Msp. Cayennepfeffer, 1 bis 2 EL Butter, 4 Eier, 4 Pitabrote, 1 getrocknete Chilischote


Zubereitung:

1. Avocados halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale heben und zusammen mit Abrieb und Saft der Zitrone sowie dem Olivenöl in einen Mixer geben. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.


2. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Eier hineinschlagen und in ca. 5 Minuten zu Spiegeleiern braten.

3. Pitabrote im Toaster oder in einer trockenen Pfanne kurz anrösten, anschließend mit der Avocadocreme bestreichen. Die getrocknete Chili grob zerreiben, darüberstreuen und je ein Spiegelei darauf platzieren. Sofort servieren.

Lachsfrikadellen mit leichter Joghurt-Honig-Mayonnaise
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten für
2 Portionen:

Für die Mayonnaise:
70 g Joghurt, 3,5 % Fett, 2 EL Mayonnaise, 1 TL Honig, 1 TL Senf, 2 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Für die Frikadellen:
200 g Lachsfilet, 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 1 Stängel Estragon, 1 Stängel Petersilie, Abrieb und Saft von 1/2 Biozitrone, 3 EL Schmand, 4 EL Weißbrotbrösel, 1 Bioei, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 EL Butterschmalz

Zubereitung:

1. Joghurt mit Mayonnaise, Honig, Senf und Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Lachs kalt abwaschen, trocken tupfen und fein würfeln. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein schneiden. Estragon und Petersilie waschen, die Blätter abzupfen und sehr fein schneiden. Alles zusammen mit dem Abrieb und dem Saft der Zitrone in einen Blitzhacker geben und nicht zu fein pürieren. Mit Schmand, Weißbrotbrösel und dem Ei gründlich vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit angefeuchteten Händen 4 gleich große Frikadellen aus der Masse formen.

3. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Frikadellen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je 4 bis 5 Minuten goldbraun braten. Die Pfanne dabei mit einem Deckel abdecken. Fertige Lachsfrikadellen auf Tellern anrichten und mit der Mayonnaise servieren.


Video

Aufgegabelt: Spaghetti im Nest – die haben den Dreh raus!

Stand: März 2019

Familie

Camping mit Kindern

Egal ob mit Zelt, Wohnmobil, Caravan oder in einer Mietunterkunft: Campingurlaub ist mit viel Freiheit und frischer Luft als Kontrastprogramm zum Alltag besonders familienfreundlich.

zum Thema

Gesund

Tipps gegen Sommerkrankheiten

Sommer, Sonne und alles ist gut? Leider nein, denn manche Krankheitsgefahren lauern erst recht, wenn die Temperaturen steigen. Mehr über die häufigsten Sommerkrankheiten – und wie sie zu vermeiden sind.

zum Thema

Schmerzempfinden ist verschieden!

Die Schmerzschwelle von Frauen, Männern, Kindern ist unterschiedlich – so wie der Schmerz. Über Schmerzempfindung, Schmerzreize und was sie beeinflusst.

zum Thema

Intern

Das Hausarztmodell

Bauen Sie auf Ihr Vertrauensverhältnis zu Ihrem Hausarzt und nutzen Sie die hausarztzentrierte Versorgung.

zum Thema

Neues von Ihrer BKK

Aktivwoche startet wieder +++ Kinderkrankengeld für 2021 +++ 1. Platz für Chat-Bot Julia +++ Top-Platzierung für Kundenorientierung von ServiceAtlas

zum Thema

Volle Unterstützung. Von Anfang an.

Die Gesundheit Ihres Babys liegt uns genau so am Herzen wie Ihr Wohlergehen. Wir begleiten Sie durch die Schwangerschaft und die Zeit nach der Geburt.

zum Thema

Schwarzes Schaf der Familie

Wer Sündenbock oder schwarzes Schaf der Familie ist, erleidet Benachteiligung und Schlimmeres. Offene Familien können aber auch profitieren.

zum Thema

OHNEGLEICHEN!

Das schwarze Schaf der Familie – ein zweifelhafter Ruf, der allerdings auch Potenzial zur Selbstentfaltung in sich trägt …

zum Thema

Ernährung

Grün gewinnt

Salat, Spinat, Kräuter – das ist pure Pflanzenpower. Mit Früchten, Gemüse, Nüssen und Gewürzen verdauungsfertig püriert, sind dies feinste Detoxdrinks.

zum Thema

Fitness

Trendsport Spikeball

Ballspiel mal anders: Bei Spikeball wird ein Trampolin zum Spielfeld. Die Spikeball-Regeln sind einfach, der Spaß ist dafür umso größer.

zum Thema

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen. (X)